Bläserklasse Altschweier

Den Verantwortlichen des MVA ist es eine Herzensangelegenheit den Kindern in Altschweier die Blasmusik mit all seinen Facetten nahezubringen und interessierten Kindern die Möglichkeit zu geben ein Instrument zu erlernen. 

Deshalb hat vor allem unser Ausbildungsleiter Steffen Meier sehr viel Arbeit in den Aufbau einer Bläserklasse in Kooperation mit der Grundschule Altschweier gesteckt. Es freut uns sehr, dass interessierte Schüler dadurch zwei Mal pro Woche Instrumentalunterricht bekommen können. Dabei wird eine Übungsstunde in die Unterrichtszeit als Alternative zum klassischen Musikunterricht integriert. Die andere Übungsstunde findet außerschulisch freitags als Orchesterprobe statt. Die Kinder dürfen ihr Wunsch-Instrument prinzipiell frei wählen, denn alle Instrumente, die im Musikverein gespielt werden, werden auch in der Bläserklasse angeboten. Die Kinder sind musikalisch und pädagogisch in besten Händen: Katherine Flynn-Hartmann verantwortet die Ausbildung der Blechblasinstrumente und Gabriele Grund die Ausbildung der Holzblasinstrumente. Gerade für die Kleinen ist es besonders wichtig, dass sie kindgerechte Instrumente für die Ausbildung nutzen können. Der Musikverein arbeitet deshalb eng mit dem Musikhaus Geiger zusammen, um jedem Schüler ein kindgerechtes Leihinstrument zur Verfügung stellen zu können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich gerne direkt bei unserem Ausbildungsleiter Steffen Meier.

HaLT – Jugendfreundlicher Verein

Die Jugendarbeit und damit verbunden das Thema Jugendschutz ist dem Musikverein Altschweier ein großes Anliegen. Deshalb hat der Musikverein an einem Zertifizierungsprogramm für Vereine in der Jugendarbeit, einem Projekt des Landkreises Rastatt, teilgenommen. Dafür wurden die Vereinsverantwortlichen im Bereich Jugendschutz und Suchtprävention in Form von Coachings umfangreich geschult. Auch das Aufsetzen ein Regelwerkes für den Musikverein war Teil des Programms.

Der Musikverein Atschweier e.V. wurde am 11. Juni 2018 mit dem Zertifikat „Jugendfreundlicher Verein“ ausgezeichnet und verpflichtet sich damit zur Einhaltung der geltenden Jugendschutzbestimmungen und zur Umsetzung der im Rahmen des Präventionsprojektes „HaLT“ vereinbarten Regeln.

 

 

 

 

 

 

Instrumentenschnuppertag

Am 14. Juli 2017 fand  der Instrumentenschnuppertag des Musikvereins Altschweier statt. Die Grundschüler der Sternenberg-Grundschule probierten sich mit Begeisterung an den Musikinstrumenten aus, die im Musikverein gespielt und ausgebildet werden. Voller Elan und kindlichem Schwung erklangen die ersten Töne auf der Tuba, dem Bariton oder aus der Trompete. Es zeigten sich musikalische Naturtalente, die sich über die ersten geglückten Versuche auf den Holzblasinstrumenten wie der Klarinette oder der Querflöte sehr freuen konnten. Erfahrene Musiker standen den Kindern dabei unterstützend zur Seite. Die Jugendleitung des Musikvereins erhofft sich durch den ersten Kontakt mit den Instrumenten ein wachsendes Interesse am Erlernen eines Instrumentes sowie neue Kinder in der Jugendausbildung. Trägt diese Aktion für den Verein Früchte, so ist ein wichtiger Schritt für den Jungmusikernachwuchs und die Zukunft des Vereins getan!

Jugendarbeit

Die Jugendarbeit ist eines der Fokusthemen des Musikvereins Altschweier. Die Instrumentenausbildung erfolgt durch professionelle Musiklehrer. Den Interessenten und Jugendlichen steht dabei eine Vielzahl an Blasinstrumenten zur Auswahl.

  • Klarinette | Saxophon
  • Trompete | Flügelhorn
  • Querflöte
  • Tuba
  • Posaune
  • Tenorhorn | Bariton
  • Schlagzeug

Interessenten können sich jederzeit an den Jugendleiter Steffen Meier oder an die 1. Vorsitzende Mareike Huck wenden.